Samstag, 26. Oktober 2013

Mein erster Wimpel ...

... für ein Wimpelwichteln ist fertig. Ich hoffe, das er jetzt bei der Empfängerin angekommen ist.

Aber erstmal möchte ich dich herzlich begrüßen, schön, das dein Weg dich mal wieder zu mir geführt hat.

Tja, dieser Wimpel hat mir doch ganz ordentlich Kopfzerbrechen bereitet. So themenbezogen finde ich doch schon ganz schön schwierig und ich habe lange hin und her überlegt, viele Dinge ausgestanzt und dann doch nicht verwendet und hin und her geschoben. Aber dann Anfang dieser Woche habe ich diesen Freebee entdeckt (Asche auf mein Haupt, jetzt habe ich meine Unterlagen nicht parat um Dir mitzuteilen, vom wem er ist, aber das werde ich auf jeden Fall noch nachtragen!!!)

Aber jetzt schaut doch erstmal selber:

Für die Blätter habe ich eine Stanze von Magnolia verwendet. Die Feder fiel mir dann auch noch in die Hände und ich dachte das passt eigentlich ganz gut. (Hmm Tanja, jetzt weiß ich nicht, ob das eigentlich auch ein Federwerk ist???)
Die kleinen Metallbuchstaben habe ich mir extra noch zugelegt, weil sie mir so gut gefielen. Die Wimpelstanze habe ich auf dem Mekka erstanden

Oh man, ich hoffe mein Wimpelchen gefällt meinem Wiki, ich habe auf jeden Fal mein bestes gegeben! :o))

Aber wie gefällt es denn dir? Wie immer freue ich mich sehr über deinen Besuch und noch mehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt.

An folgenden Challenges möchte ich gerne teilnehmen:
Family and Friends - # 21 Farbe Orange
Kreativeinkauf - Herbst oder Halloween
Hobbyhofchallenge 6 - Alles nur keine Karte

Viele liebe Grüße
Deine
Claudia